HICONFORM auf der Newcast 2019 ―
unsere Automatisierungsstrategie auf dem Prüfstand

10.07.2019 – Gießereimodellbau

HICONFORM - Messestand zur Newcast 2019

Die Newcast 2019 ist für uns erfolgreich zu Ende gegangen und war zugleich unsere internationale Premiere mit HICONFORM. Mit besten Aussichten für unseren Automatisierungsprozess.

Kundenbedürfnisse erfassen, Kontakte knüpfen, Automatisierungschancen festigen

Mit unserer Teilnahme als Systemlieferant im Gießereimodellbau haben wir vor allem qualitative Ziele verfolgt: zentrale Kundenbedürfnisse erfassen, vollwertige Kontakte knüpfen und über folgerichtige Automatisierungschancen sprechen.

Dafür konnten wir an unserem Stand angeregte Gespräche zu den Bedürfnissen und Einkaufskriterien von Gießereien führen und zugleich die Notwendigkeit für unsere Automatisierungsstrategie anbringen.

Besonders die Gespräche mit Entscheidern und Einkaufsabteilungen haben uns gezeigt, dass im anspruchsvollen Modellbau nicht der Preis allein das entscheidende Kriterium zur Vergabe von Aufträgen ist.

>Made in Germany< im Mittelpunkt

Vielmehr steht für sie der Wert von Lösungen >Made in Germany< im Mittelpunkt, verbunden mit den qualitativen Faktoren Lieferzeit, Preisstabilität und Kommunikation. Zugleich bestätigten uns viele Gießereien, dass sie auf spezialisierte Partner im Modellbau und langjährige Beziehungen setzen. Interne Modellbau-Abteilungen seien hingegen teils unwirtschaftlich, aber vor allem unvorteilhaft, da es diesen oftmals an Innovationskraft fehlt.

3D-Druck versus klassischer Modellbau

Unterdessen konnten wir mit teils hypothetischen Vorstellungen zu den kalkulatorischen Vorteilen des 3D-Drucks aufräumen – gleichzeitig haben wir die wirtschaftlichen und qualitativen Potentiale unseres klassischen Modellbaus dank des automatisierten Fertigungsprozesses deutlich machen können.

„Mit unserem Automatisierungsprozess bedienen wir die wesentliche Nachfrage nach kürzeren Lieferzeiten bei gleichzeitiger Kostensenkung für komplexe Modellbau-Lösungen >Made in Germany<.“

Ludwig Sureck, Innovationsassistent – Automatisierung RPC bei HICONFORM

Unser Fazit: mit unserem Automatisierungsprozess bedienen wir die wesentliche Nachfrage nach kürzeren Lieferzeiten bei gleichzeitiger Kostensenkung für komplexe Modellbau-Lösungen >Made in Germany<.

Durch unseren Automatisierungsprozess in der Rohteilfertigung schaffen wir nicht nur eine neue Stufe der Prozesssicherheit. Auch die punktgenaue Lieferung und Preisstabilität bleiben für uns in Zukunft selbstverständlich. Dass wir zugleich auch Aufträge und Arbeitsplätze am Wirtschaftsstandort Sachsen und in Deutschland sichern, fördert unser Handwerk und unsere Wirtschaft.

Für uns bedeutet das: WE WORK HICONFORM.

Ihr Ansprechpartner für unseren Automatisierungsprozess

Ludwig Sureck

Innovationsassistent –  Automatisierung RPC

E-Mail: l.sureck@hiconform.de
Fon: +49 351 6491122

Ludwig Sureck - HICONFORM

ERFAHREN SIE MEHR ZU UNSEREN KOMPETENZEN IM BEREICH Gießereimodellbau

Wir verstehen die Automatisierung als Chance für Mitarbeiter und Auftraggeber und für den Wirtschaftsstandort Sachsen. Und durch die sinnvolle Verknüpfung von Hightech und Handwerk schaffen wir neue Möglichkeiten in der Fertigung und für den Gießereimodellbau.